Richtige Hautpflege im Frühling

 

Endlich Frühling - was sich jetzt ändert!

 

Nach grauen, nassen und kalten Herbst- und Wintermonaten erwarten wir sehnsuchtsvoll den Frühling! Endlich Farbe, Wärme, Wohlgerüche! Aber nicht nur unserer Seele, auch unserer Haut tut dies gut! Ihr Stoffwechsel läuft wieder schneller, die hauteigene Talgproduktion wird wieder angekurbelt. Das hat zur Folge, dass sie nunmehr nicht so sehr auf Fette, aber auf eine verstärkte Feuchtigkeitszufuhr angewiesen ist.

 

Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit

 

Dies wird unter anderem z.B. durch den Wirkstoff Hyaluronsäure erreicht, der laut "Brigitte 9/2018" auf Platz 1 der Google-Charts 2017 (Kategorie Wirkstoffe) gelandet ist. Besonders wirksam sind laut Artikel Cremes mit Hyaluronsäure, die sowohl lange als auch kurze Molekülketten enthalten: langkettiges Hyaluron speichert an der Hautoberfläche Feuchtigkeit (Soforteffekt), "mittelkettiges gelangt langsam in die Haut und durchfeuchtet vor allem die oberen Schichten, kurzkettiges (und deutlich teureres) soll es auch in die Tiefe schaffen und dort sogar Einfluss auf den Zellstoffwechsel haben." (Brigitte 9/2018)

Wir freuen uns, dass wir dies in unserer Tagespflege berücksichtigt haben: KANZLERCLINIC bjü Hyaluron-Komplex Tagespflege enthält neben weiteren Wirkstoffen einen Komplex aus hoch-, niedermolekularer und quervernetzter Hyaluronsäure!

 

An Sonnenschutz denken!

 

Jeder Sonnenstrahl darf genossen werdenl, aber bitte auch im Frühling nicht zu exzessiv - bereits die Frühlingssonne hat Kraft! Gut ist, wenn die Tagespflege einen kleinen Lichtschutzfaktor enthält, das reicht in der Regel für den täglichen Aufenthalt an frischer Luft. Fällt dieser länger aus oder bei starker Sonnenstrahlung bitte unbedingt jetzt schon Sonnencreme mit - je nach Hauttyp - passendem Sonnenschutzfaktor verwenden!

 

Was noch!

 

  • Denken Sie daran, genug zu trinken, um die Haut von innen zu unterstützen!
  • Ernähren Sie sich gesund!
  • Im Frühling freut sich die Haut über ein Peeling - dies reinigt, raue Stellen werden wieder weich und geschmeidig, die Durchblutung wird angeregt!
  • Hände, Füße und Lippen nicht vergessen!
  • Seele baumeln lassen und die Sonne (in Maßen) genießen!